elektroauto-tipp.de

FAHRZEUG-LISTE  ·  HERSTELLER-LISTE  ·  ELEKTROAUTO-HÄNDLER
  Ihr Benutzerkonto  ·  Gästebuch  ·  Forum  ·  Suche  ·  Downloads  ·  Veranstaltungskalender
Link-Datenbank  ·  Kleinanzeigen  ·  Bilder  ·  Impressum  ·  Kontakt
  Login oder registrieren

  Inhalt
icon_home.gif Home
icon_poll.gif Batterien
petitrond.gif Grundlagen
petitrond.gif Lithium-Ion
petitrond.gif Nickel-MeH
petitrond.gif Nickel-Cadmium
petitrond.gif Blei-Säure
petitrond.gif weitere Batterien
petitrond.gif für EV / HEV
petitrond.gif Batteriegeschichte
petitrond.gif Parameter
petitrond.gif Spezialbatterien
petitrond.gif Akku-Rückruf
petitrond.gif Akku-Pflege
icon_poll.gif Elektroautos
petitrond.gif Fahrzeugliste
petitrond.gif Herstellerliste
petitrond.gif Händlerliste
petitrond.gif Fahrberichte
petitrond.gif EV / HEV Kaufen
petitrond.gif EV Geschichte
petitrond.gif Antriebstechnik
petitrond.gif Hybridtechnik
petitrond.gif Artikelsammlung
icon_poll.gif Brennstoffzellen
petitrond.gif Grundlagen
petitrond.gif Typen
petitrond.gif Geschichte
petitrond.gif BZ-Liste
petitrond.gif BZ Deutschland
petitrond.gif BZ Japan
petitrond.gif BZ UK
newspaper.gif Allgemeines
petitrond.gif Buchempfehlungen
petitrond.gif Bildersammlung

Prototypen und erste Serienfahrzeuge in Japan



Auch alle Autohersteller in Japan arbeiten an der entwicklung von Elektroautos und am Einsatz von Brennstoffzellen. Toyota und Mazda haben in Anschluß an die kalifornische Entscheidung zum zero emission vehicle im Mai 1994 bekanntgegeben, die geforderten Prozentsätze einzuhalten (also Toyota 4000 und Honda 3000 verkaufte Elektrofahrzeuge pro Jahr in Kalifornien). Nissan und Mazda werden noch entsprechende Erklärungen abgeben und Subaru, Daihatsu, Mitsubishi und Suzuki sind davon nicht betroffen, da ihr Verkaufsvolumen in Kalifornien zu gering ist.

Honda

Homepage des HerstellersDetails
Seit 1997 gehört Hondas Elektroauto EV bereits in Kalifornien zum Alltag. Seine Antriebsenergie bezieht der EV aus Nickel-Metall-Hybrid-Batterien, die mit normalem Haushaltsstrom geladen werden können. Sein Leistungsspektrum umfaßt eine Reichweite von 200 Kilometern bei bis zu 130 km/h Spitze. Seine Alltagstauglichkeit unterstreicht er zusätzlich mit einem Platzangebot für 4 Personen plus Gepäck, Antiblockiersystem, zwei Airbags und Klimaanlage.
weitere Details ...

Toyota

Homepage des HerstellersDetails
Seit Mitte 2000 wird in Deutschland ein Fahrzeug verkauft, das mit seinem hochmodernen Hybrid-Antriebskonzept eine wirklich umweltfreundliche Mobilitätsalternative darstellt: Der Toyota Prius. Bereits seit Dezember 1997 auf dem japanischen Markt, ist er das erste Serienfahrzeug, das mit einer innovativen Kombination von Verbrennungs- und Elektromotor angetrieben wird.
weitere Details ...

Nissan

Homepage des HerstellersDetails
Nissan hat 1996 auf der Tokyo Motor Show erstmals seinen Prairie Joy Van vorgestellt, der von einem 62 kW starken Synchronmotor angetrieben wird. Einzigartig tz dieser Zeit war der Einsatz einer Lithium-Ion-Batterie, die seit 1992 in Zusammenarbeit mit Sony entwickelt wurde.
Für die USA wurde der Altra EV entwickelt, ein Mini Van, der erstmals 1998 auf der Los Angeles Auto Show präsent war. Dessen Antriebssystem entspricht weitgehend dem Prairie Joy Van.
weitere Details ...

Mazda

Homepage des HerstellersDetails
Der Fokus schreibt am 11.10.1999: "Während sämtliche Autohersteller mit Brennstoffzellen, Hybridmotoren, mit Methanol und Wasserstoff experimentieren, reanimiert Mazda die Erfindung von Felix Wankel aus dem Jahr 1926. Schon Ende 2000 wird eine sportliche Limousine, die ein Kreiskolbenmotor antreibt, weltweit auf die Automärkte rollen."
Mazda selber hat keine Elektrofahrzeuge für die Kleinserienproduktion vorgesehen. Die Entwicklungsarbeiten konzentrieren sich auf die Entwicklung von Lithium-Ionen-Batterien in Zusammenarbeit mit Sanyo.
weitere Details ...

Mitsubishi

Homepage des HerstellersDetails
Der Mitsubishi HEV ist ein Hybrid-Elektrofahrzeug, das für einen möglichst hohen Anteil an Elektroantrieb ausgelegt wurde. Die Umschaltung zwischen beiden Antriebsarten geschieht völlig automatisch und vom Fahrer unbemerkt.
weitere Details ...

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.

Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer. Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © 1997 - 2011 by elektroauto-tipp.de

Tags: